Anmelden/Login
Nächste Termine
Keine Termine
Aktuelles:
Lüner Sportverein Handball e.V.
Gosemärker hält vier sieben Meter in Folge! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Sonntag, den 27. November 2016 um 22:42 Uhr

Bezirksliga Frauen

Lüner SV 2 - TVG Kaiserau  14:13 (6:9)

Zum heutigen Spiel kam der Tabellen dritte aus Kaiserau nach Lünen, der als Favorit gehandelt wurde. Was aber die Zuschauer und Kaiserau selbst von den Lünern präsentiert bekamen, damit haben nur die wenigen gerechnet. Von Anfang an war dies ein Spiel auf Augenhöhe, obwohl Kaiserau mitte der ersten Halbzeit kurz auf drei Tore davon zog und mit einem 6:9 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit legten die rot weißen einen Gang zu. Der LSV erarbeitete sich mit Kampf, einer sehr guten Abwehrarbeit und Erfolg im Torabschluß das 11:12 in der 44. Spielminute. Erst in der 47. Minute gelang der Ausgleich zum 12:12.... Dann die Stunde von Torfrau Marie Gosemärker die vier sieben Meter in Folge hält!  Erst in der 58. Minute machte Alina Fritsch das 13:12. Es läuft die letzte Spielminute.... Kaiserau gleicht aus 13:13! Lünen baut seinen Angriff auf - 13 Sekunden vor dem Ende "Team Time Out" für Lünen. Eine letzte Auslösehandlung die hoffentlich das Siegestor bringt! Letzte Aktion.... Sieben Meter für Lünen, welcher durch Angelique Nägeler verwandelt wird. Entstand 14:13! "Ein großes Lob an die Mannschaft die alle taktischen Vorgaben umgesetzt hat", so Trainer Rehagel. 

LSV: K. Müller, M. Gosemärker (Tor), N. Kwiatkowski, K. Leipert (1), A. Nägeler (1/1), F. Neuhaus, J. Kampmann (3/1), A. Fritsch (2), A. Sehner (2), K. Rempe (2), L. Hielscher, N. Gretza, J. Beinlich.

 
Mindestens sechsmal Aluminium PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Sonntag, den 27. November 2016 um 11:15 Uhr

weibl. A-Jugend Kreisliga

Hammer SC - Lüner SV    20:31 (12:15)

Neben den vielen Verletzten suchte die Lüner Mädels auch noch die Grippewelle auf. Katja Lohölter und Pia Rosenthal spielten
dennoch Torfrau Jasmin Klostermeier musste leider aussetzen.
Der  Hammer SC hat angekündigt uns ärgern zu wollen, was ihm auch die ersten zehn Minuten sehr gut gelungen ist! Über ein 6:2 und 10:6 hielten uns die Gastgeber auf Distanz. Nachdem wir die beiden Leistungsträger aber kurz genommen haben, konnten sich die Hammer nicht mehr so stark durchsetzen. Der LSV machte von da an sechs Tore in folge (10:12), hätte seine Führung in der ersten Halbzeit schon deutlich höher aufbauen können.... wäre da nicht immer  die Latte oder der Pfosten im Weg, den die Mädels mindestens sechsmal getroffen haben. So blieb es zur Halbzeit nur bei einem 12:15.
In der zewiten Halbzeit waren die Aufgaben klar verteilt, so dass wir uns klar auf 13:21 absetzen konnten. Eine gute Leistung der Mannschaft, die sich am Ende mit einem 20:31 Sieg belohnt. Vielen Dank an die B-Jugendlichen für die Unterstützung!

LSV:
Laura Placek (Tor), T. Schmidt (12/3), K. Lohölter (6/1), P. Rosenthal (4), S. Klostermeier, L. Meier (2), C. Rohwedel (2), M. Westhoff (1), L. Scharf, K. Kaminska (4).

 
Verdient verloren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Dienstag, den 08. November 2016 um 12:48 Uhr

Bezirksliga Frauen

Lüner SV II – SG Handball Hamm II 15:22 (8:13)

Eine deutliche Niederlage kassierte die zweite Damen am Sonntag. Bis zum 4:5 konnte die Mannschaft noch mithalten, danach zog Hamm bis zur Pause auf ein 8:13 davon. Die verhältnismäßig schlechte Abwehr sorgte dafür, dass Hamm besonders über ihre Kreisläuferin und die Halbspielerin zu einfachen Toren kamen. Dazu kam die fehlende Konsequenz und Kreativität im Angriff.
Die zweite Damen verliert zurecht und es gilt sich auf das nächste schwere Spiel gegen Königsborn II am Sonntag vorzubereiten.

 
Vorrunde Stadtmeisterschaft 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: JSG Brechten/Lünen   
Dienstag, den 15. November 2016 um 11:05 Uhr

Männl. B-Jugend

JSG Brechten/Lünen

Am 06.11. war es wieder soweit. Die Vorrunde der Jugendstadtmeisterschaft stand an.
Die B-Jugend der JSG Brechten/Lünen hatte sogar den Zuschlag zur Ausrichtung ihrer Vorrunde bekommen.
So trafen sich am Sonntag 6 Mannschaften in der Halle Eving, um einen Teilnehmer für die Endrunde auszuspielen.

Wir konnten die Vereine TV Mengede, DJK Saxonia, ÖSG Viktoria und DJK Komet begrüßen. Die JSG war mit zwei Mannschaften am Start. In den Gruppenspielen mussten die beiden JSG-Mannschaften gegeneinander spielen.

1  2   3

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. November 2016 um 11:06 Uhr
Weiterlesen...
 
Sieg war nie gefährdet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Montag, den 07. November 2016 um 12:51 Uhr

Kreisliga weibl. A-Jugend

Lüner SV - Königsborner SV 2 28:19 (14:8)

Mit einer starken Abwehrleistung und 100%igen Konsequenz beim Torabschluß, begann der LSV das dritte Spiel der Saison. Über ein 4:0 und 11:2 zeigte man dem Königsborner SV seine Grenzen. Mit dem sicheren Vorsprung wechselten wir fleißig durch, so dass der Gegenr zum Pausentee auf 14:8 dran kam.
Nach der Pause drehten die Mädels nochmal richtig auf und bauten nach dem 15:11 den Vorsprung auf neun Tore aus 23:12, die Sie bis zum Schluß der Partie auch hielten 28:19.
"Ein großes Lob an die Mädels! und ein Dankeschön an die beiden B-Jugendlichen Melissa Graßmeier und Lisa Kibert, die eine sehr gute Leistung gezeigt haben", so Trainer Rehagel.

LSV: Tor: J. Klostermeier, L. Placek,
        K. Lohölter (9/2), M. Graßmeier (7), K. Kaminska (2), P. Rosenthal (4), S. Klostermeier (3), L. Meier (2/1), P. Schmidt (1), L. Kiebert,
J. Baier, C. Rohwedel, 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. November 2016 um 13:01 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 128