Anmelden/Login
Nächste Termine
Keine Termine
Aktuelles:
Lüner Sportverein Handball e.V.
Weibliche A-Jugend des Lüner SV mit neuem Sponsor! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 09:39 Uhr

In der kommenden Saison geht die weibl. A-Jugend des Lüner SV Handball mit neuem Sponsor auf Punktejagd. Die Unfallreparaturen und KfZ-Lackiererei Özer GmbH in Lünen-Brambauer vertreten durch Geschäftsführer Erkan Özer überreichte gestern Abend die neuen Trikots.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

IMG_2509

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 09:40 Uhr
 
Turniersieg für wA-Jugend in Königsborn PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Montag, den 27. Juni 2016 um 15:48 Uhr

Turnier des Königsborner SV

weibl. A-Jugend

Beim gestrigen Turnier in der Sporthalle des Königsborner SV gewann unsere weibl. A-Jugend
souverän mit 8:0 Punkten und 37:14 Toren das Turnier

Königsborn 1 - Lüner SV     4:5
Königsborn 2 - Lüner SV     4:8
Viligst-Ergste - Lüner SV     2:12
Wiedenbrück - Lüner SV     4:12

LSV: J. Klostermeier, L. Placek, A. Büyükada, L. Erdmann, J. Baier, P. Schmidt, K.Kaminska, K. Lohölter, M. Schöße,
S. Klostermeier, L. Meier.

 
Verstärkung für die wA-Jugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Mittwoch, den 08. Juni 2016 um 09:35 Uhr

Ein weiteres neues Gesicht dürfen wir in der weiblichen A-Jugend begrüßen.
Madleen Schöße verstärkt künftig den Rückraum des von Alexander Rehagel betreuten Teams. Die hoch aufgeschossene Rückraumspielerin musste zuletzt 8 Monate lang verletzungsbedingt pausieren und möchte bei uns wieder Fuß fassen.
"Wir freuen uns sehr, dass sie sich, trotz der verpatzten Oberligaqauli, dazu entschieden hat sich uns anzuschließen", so Trainer Rehagel, der seinem neuen Schützling aber auch die nötige Zeit geben will. "Madleen muss gerade im körperlichen Bereich noch einiges wiedererlangen, aber sobald das geschafft ist, wird sie eine riesige Verstärkung für uns sein".

Madleen

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2016 um 15:50 Uhr
 
Klaudia Kaminska in polnisches Junioren Nationalteam berufen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Donnerstag, den 09. Juni 2016 um 08:59 Uhr

Eine besonderes Highlight steht in der kommenden Woche für unsere Spielerin Klaudia Kaminska an. Vom 12. bias zum 19.06. darf Klaudia an einem Lehrgang der polnischen Junioren Nationalmannschaft für den Jahrgang 2000 teilnehmen. Am Wochenende 18./19.06. bestreitet das Team zudem zwei Testspiele gegen eine bulgarische Auswahlmannschaft.

Klaudia_Kaminska

Das es überhaupt zu der Nominierung kam, war eher Zufall. Klaudia war zu Besuch bei ihrer älteren Schwester, die im Tor des 98er Jahrgangs steht und noch in Polen lebt, um dort ihre Schule zu beenden. Klaudia durfte in der Zeit eine Einheit mitmachen und weckte so die Aufmerksamkeit der Nationaltrainerin.

„Wir freuen uns natürlich wahnsinnig für Klaudia und sind sehr stolz auf sie. Sowas ist für uns als Verein natürlich auch absolutes Neuland“, so Jugendkoordinator Marcel Mai. A-Jugend Trainer Alexander Rehagel zeigte sich auch voller Stolz: „Es wäre natürlich toll, wenn es für sie nicht bei dieser einmaligen Einladung bleibt, sondern sie sich einen festen Platz im Team erarbeiten könnte“.
Klaudia ist nun eine von 25 polnischen Spielerinnen im Nationalteam ihres Jahrgangs und eine von zwei Spielerinnen, die die Reise aus Deutschland nach Polen antreten um für ihr Land zu spielen.

 
3. Platz beim Ruhr-Cup 2016 für weibl. C PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: LSV   
Montag, den 16. Mai 2016 um 10:15 Uhr

Auch unsere weibliche C-Jugend trat an diesem Wochenende beim Ruhr-Cup, des SV Teutonia Riemke, in Bochum, an. Aus 9 Mannschaften wurde im Modus Jeder gegen Jeden, an 2 Tagen, der Turniersieger gesucht.

Den ersten Tag beendeten die Mädchen mit 2 Siegen und 2 unglücklichen Niederlagen.

E&O Emmen 2 (NL) - Lüner SV 3:13
E&O Emmen 1 (NL) - Lüner SV 5:4
TV Beckum - Lüner SV 6:5
Lüner SV - SG Kappelwindeck/Steinbach II  13:6

Am zweiten Tag standen 4 weitere Spiele auf dem Plan, die allesamt gewonnen werden konnten.

JMS Hurry-up (NL) - Lüner SV 5:16
Lüner SV - GSG Duisburg 10:1
SV Teutonia Riemke - Lüner SV 7:9

Für unsere Mädchen stand am Ende der 3. Platz zu Buche. Leider musste man dem Gastgeber und dem TV Beckum am Ende den Vorrang lassen.

Nichts desto Trotz zeigte sich das Trainerteam rundum zufrieden mit der gezeigten Leistung. Am kommenden Sonntag wartet nun das Qauliturnier auf Bezirksebene und das Team scheint in jeder Hinsicht gut gerüstet zu sein, denn sowohl auf, als auch neben dem feld harmoniert es immer besser.

ruhr_c rc_wc

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Mai 2016 um 10:16 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 128