Anmelden/Login
Nächste Termine
Keine Termine
Aktuelles:
Nie gefährdeter Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Rzychon   
Dienstag, den 27. März 2012 um 09:46 Uhr

Männer Kreisliga

Lüner SV 2 - HSG Unna - Lünern 2  38:32 (16:13)

Die LSV Zweite tat sich am Sonntag schwer gegen den Abstiegskandidaten aus Unna, fuhr am Ende aber einen verdienten und zu keiner Zeit gefährdeten Sieg ein. Die erste Halbzeit begann stark, man führte ständig und ging über 9:5, 13:9, und 16:13 in die Halbzeitpause. Auch In Halbzeit zwei hatte man den Gegner stets im Griff und führte bis zur 40. Minute gar 29:20. Das Spiel war entschieden. Danach merkte man der Mannschaft an, dass ihr zum Ende der Saison hin so langsam die Luft ausgeht. Unna konnte zum Schluß noch auf 38:32 verkürzen, mehr aber auch nicht. Ein besonderes Lob verdienten sich die A-Jugendlichen Seeger und Schruff, die ein starkes Debüt in der Zweiten gaben und sich nahtlos einfügten. Jetzt geht es in eine zweiwöchige Spielpause, wo für einige meiner Spieler Regeneration auf dem Programm steht. Mit dann neu gewonnener Kraft und frischem Elan wollen wir den Rest der Saison angehen.
LSV: Wieling, Terhalle, Rohrbach (n.e), Blackert 5, Rehagel 4, Schlösser 2, Seeger 3, Mai 5, Hentschel 1, Wiechert 4, Schmidt 1, Gores 2, Schruff, Lieneke 11 Tore.

Bilder zum Spiel

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. März 2012 um 09:55 Uhr